financial planning seit 1954

Gruppe - seit 1954


Im April 1954 gründet der Kieler Kaufmann Friedrich Wilhelm Dobrick die Firma Dobrick & Co. mit Sitz im Sophienblatt 12 in Kiel. Als Versicherungsmakler hatte er sich zur Aufgabe genommen, seinen Kunden Qualität, Transparenz und Klarheit zu bieten. Dies spiegelt sich auch im Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM) wider, wo das Unternehmen Mitglied der ersten Stunde war.

Der Ursprung der accaris financial planning AG geht auf das Jahr 1984 zurück, in dem Herr Dipl. Verw.-Wirt Andreas Lentge ein All-Finanz-Unternehmen gründete. Als Mitglied des „ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.“ vertritt die accaris die selben Werte und Beratungsphilosophie, wie Dobrick & Co..

1993 gründet Herr Jens Chr. Schwensen mit einem Partner die Firma Prisma Versicherungsmakler GmbH. Auch hier standen die Werte von Dobrick & Co. und accaris im Vordergrund.

Im Jahr 2007 übernahm Herr Dipl. Verw.-Wirt Andreas Lentge die Unternehmen von Herrn Schwensen und Herrn Dobrick und führte Sie 2008 auch rechtlich zusammen. In 2011 erfolgte dann die Verschmelzung mit der accaris financial planning AG.

Noch heute ist der Gründer, Herr Dipl. Verw.-Wirt Andreas Lentge, im Aufsichtsrat tätig. Die zweite Generation der Familie Lentge arbeitet bereits an der Fortführung der Familientradition und ist als Berater aktiv. Gleichwohl die Geschäftsleitungsmitglieder nicht zur Familie gehören, fühlen sie sich dieser seit mehr als 25 Jahren verbunden, so dass man von einem Familienunternehmen sprechen kann. Ziel ist es, heute wie 1954, unseren Kunden Antworten frei von Produktgeberinteressen zu geben. Verpflichtet sind wir einzig und allein unseren Kunden. Um dies unabhängig und zeitlich unbefristet fortführen zu können, gründeten wir 2014 unsere Stiftung. Diese Stiftung setzt sich unter anderem für Kinder ein. Das bedeutet für uns „mit Verantwortung“ seit 1954.